Laufstarke Mini-Marathons

Mini Marathon2019Bei der  38. Auflage des Frankfurt Mini- Marathons war auch das Gymnasium Riedberg wieder mit über 20 Schülerinnen und Schülern unter den fast 2000 Teilnehmern. Erneut gelang es dabei, einige hervorragende Ergebnisse zu erzielen.  Alle Läuferinnen und Läufer erreichten nach 4,250 km den Innenraum der  Festhalle und durften über den roten Teppich  vor einem begeisterten Publikum ins Ziel einlaufen.
Der stärkste Läufer des Gymnasiums Riedberg war in diesem Jahr erneut Piet Schenk, der das Ziel nach  15:19 Minuten erreichte und mit dieser Leistung Dritter in seiner Altersklasse wurde. Helena Flatau war die schnellste Läuferin der Schule und erreichte nach 18:52 Minuten das Ziel. Sie wurde 17. in ihrer Altersklasse.