Projekttag „Pubertät und Sexualität“ im Jahrgang 6

Am Freitag, 08.07. hieß es für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6: „Bringt nur das Nötigste für die Schule mit und schaut noch einmal genau, wann ihr wo sein müsst.“ In insgesamt 10 verschiedenen Workshops, welche den regulären NaWi-Unterricht ergänzen sollten, beschäftigten sich die Kinder mit verschiedenen Fragestellungen rund um das Thema „Pubertät und Sexualität“.

 

                                

2022 Projekttag Pubertaet 6 

                                

 

So drehte sich ein Workshop um die Frage, welche Formen von Sexualität im Tierreich existieren, in einem anderen Workshop wurde ein digitaler Escape-Room zu Verhütungsmitteln und Schwangerschaft gelöst. Doch auch gesellschaftliche Fragen zu Schönheitsidealen, Partnerschaft und Geschlechtergerechtigkeit wurden behandelt. Die Mädchen und Jungen waren einmal in einem Workshop jeweils unter sich und konnten dort ihre Fragen stellen, ohne dass die andere Seite mithört.

 

                                

                                

2022 Projekttag Pubertaet 10 

 

Gerade die Durchmischung der Klassen und die Vielfalt der behandelten Fragestellungen und Unterrichtsformen kam bei den Kindern gut an und wurde auch von den beteiligten Lehrkräften als gelungene Abrundung eines brisanten Themas empfunden.