Forscherwerkstatt für Familien am Gymnasium Riedberg 17.6.2016

Familienforschertag-1Wie lässt sich ein Radio mit Brennstoffzellen betreiben? Und wie funktioniert ein Aufwindkraftwerk? Diese und andere Fragen beantworteten Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse gemeinsam mit ihren Eltern und Freunden in der diesjährigen Forscherwerkstatt für Familien. Das Gymnasium Riedberg dankt dem VDI-Bezirksverband Frankfurt-Darmstadt, der diese Veranstaltung bereits zum dritten Mal in Folge an unserer Schule mit dem bewährten Team "two4science" durchgeführt hat.

Die Veranstaltung lief unter der engagierten Leitung von Herrn Michael Habib und Frau Anna Maier und den Schülerhelfern der 8. und 9. Klasse reibungslos ab, insgesamt haben 36 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 mit 89 Gästen begeistert teilgenommen.

 

Am Gymnasium Riedberg ist diese Forscherwerkstatt für Familien mittlerweile Tradition und wir hoffen sehr, dass wir sie mit Hilfe des VDI auch im kommenden Schuljahr wieder werden anbieten können.

Autor: Axel Gruppe

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - https://gymnasium-riedberg.de/images/bilder/naturwissenschaften/forscherwerkstatt/