Newsletter Schulbibliothek

Derzeit dürfen sich 10 Schüler/innen gleichzeitig in der Bibliothek aufhalten. Die Bücherei steht wieder als Arbeitsraum zur Verfügung. Die PCs können unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln genutzt werden.

 

Aktuelle Öffnungszeiten

Die Bibliothek ist derzeit

Montag- Freitag

von 9:00 -14:15 Uhr

für euch geöffnet. Eine Ausweitung der Öffnungszeiten ist in Planung.

Die Arbeitsräume stehen Schülerinnen und Schülern der Oberstufe in dieser Zeit ebenfalls zur Verfügung. Die Schlüssel für diese Räume sind in der Bibliothek nach Anmeldung erhältlich.

Neuerscheinungen:
Romane

Jede Menge neue Romane und Sachbücher sind für euch in eurer Schulbibliothek eingetroffen.

Zwei der aktuellen Romane möchten wir euch auf den nächsten beiden Seiten detaillierter vorstellen.

Habt ihr euer Lieblingsbuch in der Bibliothek schon gefunden? Habt ihr Lust, es anderen vorzustellen? Super! Wir freuen uns darauf und veröffentlichen eure Buchvorstellung sehr gerne in unserem nächsten Newsletter.

Aktionen: 
Kalbacher Klapperschlange

Die Lesesaison der Kalbacher Klapperschlange endet in diesem Jahr am 22. Oktober 2021.

Die Preisverleihung findet am Samstag, den 13. November 2021, statt.

 

Buchempfehlungen:

 

Spellslinger von Sebastien De Castell

Bd. 1 – Karten des Schicksals

Kellen, der Sohn eines mächtigen Clan-Lords, wird bald 16 Jahre alt und steht vor dem Abschluss seiner Magierprüfung. Wenn er durchfällt, wird er zum einfachen Diener absteigen. Und dies scheint absehbar zu sein, denn seine magischen Fähigkeiten schwinden mysteriöserweise von Tag zu Tag.
Doch Kellen ist schlau und kann meisterhaft mit Worten und Karten spielen, während andere mit Elementen zaubern. Sein erstes Duell gewinnt er mit Hilfe von Tricks und überlebt nur knapp, denn im letzten Moment erscheint eine geheimnisvolle Fremde und rettet ihm ganz ohne Magie das Leben.
Zusammen mit ihr entdeckt Kellen, dass sein bisheriges Leben aus Lügen und Intrigen bestand. Will er überleben, muss Kellen eine schwere Entscheidung treffen.
Tolle Charaktere, eine lebhafte Sprache und absolut kein Mainstream-Fantasy. Spellslinger ist von der ersten bis zur letzten Seite spannend geschrieben. Auch für die Älteren unter euch eine absolute Leseempfehlung!  

Die Spiegelreisende von Christelle Dabos

(Bd. 1 – Die Verlobten des Winters) 

Vor vielen Jahren wurde die Erde durch einen Riss in 21 Archen zerschlagen, die jetzt am Himmel schweben. Jede davon ist anders und auf jeder leben Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten.
Ophelia lebt auf Anima und kann mit ihren Händen Gegenstände lesen und durch Spiegel reisen. Sie versteckt sich am liebsten hinter ihrer Brille und einem langen Schal. Ihre Tage verbringt sie meistens bei ihrem Onkel im Museum und ist glücklich, dort alte Dinge zu „lesen“ und in der Vergangenheit schwelgen zu können.
Das Schicksal jedoch will es, dass sie den Adeligen Thorn heiratet und auf die Arche Pol in die Himmelsburg umzieht. Hier trifft sie auf Thorns Familie, den furchteinflößenden Drachenclan, der allein durch Blicke Verletzungen zufügen kann. Außerdem leben hier die Miragen, die mit Hilfe ihrer Trugbilder perfekte Illusionen schaffen. Ophelia weiß nicht, welche tödlichen Intrigen sie auf ihrer Reise erwarten, und macht sich auf den Weg in ihr neues Zuhause.
Der Roman präsentiert uns eine ganz besondere Heldin und entführt uns in eine atemberaubende Welt von Archen und Familienclans, in ein sagenhaftes Universum, in dem man ewig verweilen möchte.
Eine absolute Leseempfehlung. 

 

 

Wechselnde Themen in unseren Aktionsregalen am Eingang der Bücherei:

Ab Anfang Oktober: Weltmädchentag

Ab Mitte Oktober: Halloween mit Grusel- und Horrorgeschichten