DSC 0237Auch in diesem Jahr durften sich Chinesisch-Schüler und -Schülerinnen der neunten und
zehnten Stufe des Gymnasium Riedberg auf die Ankunft ihrer Austauschpartner aus
Guangzhou freuen.
Am Freitag den 18. August 2017 war es dann endlich so weit: Nach langer Zeit der Planung
hießen wir die Weitgereisten am Flughafen in Frankfurt willkommen und luden sie zu uns
nach Hause ein.


Das Wochenende verbrachten die Schüler der Foreign Language School mit uns und
unseren Familien, damit wir uns besser kennenlernen sowie die Umgebung gemeinsam
erkunden konnten. Deshalb hatte jedes Austausch-Paar unterschiedliche Erlebnisse und
erhielt verschiedene Eindrücke der Stadt, doch die meisten Programme beinhalteten
Sightseeing und viel deutsches Essen
.
Den folgenden Montag begannen wir mit einer Begrüßung in der Aula. Bevor wir in den Zoo
fuhren, besuchten wir vormittags mit unseren Austausch-Schülern den Unterricht, um ihnen
einen Einblick in unseren Alltag zu bieten.
Die kommenden Tage verliefen nicht weniger ereignisreich; Wir durften ins Schüler-Labor
der Universität, suchten sowohl die Experiminta als auch das Dialogmuseum auf, wurden im
Kaisersaal im Römer mit einer ausführlichen Rede vom Stadtrat Herrn Dr. Heidenreich
empfangen, besuchten das Goethe-Haus und verbrachten einen Nachmittag im Kletterwald.
Zum Abschluss präsentierten wir unsere Plakate über unsere gemeinsame Zeit, welche wir
im Laufe der Tage erstellt hatten.
In dieser einen Woche haben wir so viel voneinander gelernt, ständig Wissen über unsere
doch sehr voneinander abweichenden Kulturen gesammelt und - bedeutender als der Rest -
schlossen neue Freundschaften.
Von daher ist es nicht verwunderlich, dass der Abschied am Freitagmorgen keinem leicht fiel
und wehmütig ein Wiedersehen herbeigesehnt wurde. Dass es dieses geben wird, und zwar
bald, schien in diesem Moment vergessen.

 

Wir möchten uns außerdem ganz herzlich für die Ermöglichung dieses besonderen
Austausch-Programms durch unsere Lehrer, die Gastfamilien und Eltern bedanken.
Jetzt warten wir alle gespannt auf den Antritt unserer eigenen Reise in ein noch
unbekanntes Land, das uns wegen unserer chinesischen Freunde ein wenig vertrauter sein
wird.

  • DSC_0237
  • DSC_0415