bibliothekStille, Leere, und das ist hier nicht nur noch nie dagewesen, es ist auch nicht schön! Das Team vermisst den Geräuschpegel, der anzeigte, dass ihr euch in der Bibliothek bislang wohl gefühlt habt. Durch die aktuelle Situation kann die Schulbücherei derzeit jedoch kein Aufenthalts-, Lese- und Spielraum sein. Auch am Nachmittag können die Angebote zum Lesen und zur Internetrecherche nicht genutzt werden.
Aber dem engagierten Team der Bücherei war es wichtig, wenigstens die Buchausleihe und die -rückgabe zu ermöglichen. Darum wurde die Bücherei Ende Mai geöffnet. Die Kalbacher Klapperschlange wurde zum ersten Mal seit ihrem Bestehen nicht vor Ort, sondern online eröffnet, aber sie findet statt. Die Teilnehmenden lesen und bewerten auch fleißig die von einer Vorjury ausgewählten Romane. Die Stoffklapperschlangen in der Bücherei tragen Mundschutz, wie unser Team und alle Besucher/innen.
Wir hoffen, dass die Bücherei bald wieder regulär in den Pausen und an den Nachmittagen öffnen kann. Bis dahin kommt mit Mund- und Nasenschutz vorbei und leiht euch Lesestoff aus!
Das Büchereiteam und Sabine Conrad