basketballAm 7. März war es wieder soweit: das alljährliche Basketballturnier der 7.Klassen stand auf der Matte! Mittlerweile im 8. Jahr angekommen, lieferte das Event wieder tolle, spannende Partien. 18 Mixed-Mannschaften der Klassen 7a bis 7f gaben auf den drei Feldern alles für ihre Klassen. Auch auf der Tribüne war die Stimmung toll, wenn Klassenkameradinnen und –kameraden angefeuert worden.

 

Inzwischen spielen sieben Deutsche in der nordamerikanischen Profiliga NBA – die GRB-Schülerinnen und Schüler zeigten warum: Das Niveau des Turniers war hoch! Wie bereits letztes Jahr stand der Sieger bis zum letzten Spiel noch nicht fest. In letzter Sekunde konnte dann doch noch die Klasse 7e das Turnier für sich entscheiden – vor allem, weil sie beim vorletzten Spiel in letzter Sekunde den Ausgleich erzielten. Mit nur einem Siegpunkt mehr als die 7f konnte sich die Klasse den Wanderpokal schnappen! Glückwunsch!

Wieder haben alle Beteiligten 45 Spiele und knapp fünf spannende Stunden erlebt. Auch dieses Jahr fiel allen Beobachtern in der Halle auf, wie fair die Spiele verliefen. Trotz Einsatz und Wettkampf gab es keinen übertriebenen Ehrgeiz oder Unsportlichkeiten. Das wurde vor allem deutlich, als alle fünf Klassen für die Siegerklasse laut und fair applaudierten, als diese den Pokal erhielt und sich mit ihm fotografieren ließ.

Abschließend wollen sich alle Beteiligten bei unseren Schiedsrichtern bedanken, ohne die dieses tolle Basketball-Turnier nicht möglich gewesen wäre. Dieses Jahr gab es zum ersten Mal in der GRB-Geschichte weibliche Schiedsrichter – und dann gleich fünf: Estelle, Inka, Rosa, Emilia, Lea und Toan – vielen Dank für Euren Einsatz! Auch ein großes Danke an unser Sanitäter-Team und Herrn Weber für die Organisation!

Bis zum nächsten Jahr!

Eure Sport-Fachschaft

Gesamt-Platzierung:
1. 7E 2. 7F 3. 7C 4. 7B 5. 7A 6. 7D