hmwAuch in diesem Schuljahr fand der alljährliche Matehmatikwettbewerb des Landes Hessen in allen achten Klasse statt, bei dem sich eine Schülerin und fünf Schüler des Gymnasium Riedberg für die zweite Runde, die am 7. März am Gymnasium Riedberg stattfindet, qualifizieren konnten.

In diesem Jahr waren die Platzierungen sehr eng beieinander: Auf dem ersten Platz lag Christian Romanski (8a), dicht gefolgt von Piet Schenk (8c) und Xinhao Zhang (8e) auf Platz zwei. Platz vier belegten gemeinsam Alicia Haussühl (8b, auf dem Foto fehlend) und Ryoma Takei (8f). Den sechsten Platz konnte Benjamin Halberg (8e) belegen. Neben einer Urkunde bekamen alle Schulsieger kleine Präsente, die durch die freundliche Unterstützung des Fördervereins gekauft werden konnten.

Wir gratulieren allen Schulsiegern recht herzlich und drücken Ihnen die Daumen für die zweite Runde!