2013 VorlesewettbewerbAm 11.12.2013 war es soweit: Der dritte Vorlesewettbewerb an unserer Schule hat stattgefunden. Die 6. Klassen hatten zuvor die beste Leseratte aus ihrer eigenen Klasse herausgesucht, die dann gegen die anderen antreten mussten.

Die Klassensieger waren: Bianca Kahl aus der 6a, Pauline Larbig aus der 6b, Nahemi Abraha aus der 6c,Tineke Heidebrecht aus der 6d, Emilia Meyer aus der 6e und Hannah Richter aus der 6f.

Frau Lommel-Sturm begrüßte das bereits aufgeregte Publikum. Die Leser sowie die Zuschauer in der Aula waren schon sehr gespannt :-). Vor dem Lesen hat jeder sein Buch kurz vorgestellt. Beim Vorlesen war es im Saal sehr still, damit die Vorleser sich konzentrieren konnten. Geachtet wurde dabei besonders auf die Lautstärke und die Betonung.

Im Anschluss lasen die Schüler noch aus dem ihnen bisher unbekannten Buch Das schaurige Haus vor. Auch in der zweiten Runde war das Publikum sehr begeistert.

Danach gab es erst einmal eine kurze Pause, in der die Zuschauer sich austoben konnten. Für das leibliche Wohl war auch gesorgt. Es gab leckeren Lebkuchen und saftige Mandarinen.

Währenddessen steckte die Jury, bestehend aus Herrn Kühnberger, Frau Weldner, Frau Steinmann, Herr Held, Frau Böhringer, der Siegerin des letzten Jahres Merle Krügler und der Siegerin des vorletzten Jahres Amelie Blaut, die Köpfe zusammen.

Zuletzt waren sie sich über den Schulsieger einig. Der Gewinner wurde bekannt gegeben. Jeder bekam ein Buch als Preis. Die Fans der Gewinnerin Hannah Richter waren außer Rand und Band. Alle applaudierten, dann haben sie sich gegenseitig gratuliert. Den zweiten Platz erreichte Tineke Heidebrecht, den dritten Platz Nahemi Abraha und den vierten Platz Bianca Kahl, Pauline Larbig und Emilia Meyer.

JUHU, toll gemacht! Wir freuen uns schon auf den nächsten Vorlesewettbewerb.

von Laura Hartinger 7c, Konstantin Dao 6b, Lucas Rumbuchner 7a und Shahryar Abshenasan 7a