Auch die schönsten Dinge haben ein Ende, so auch unser zweijähriges europäisches Projekt, bei dem wir über 40 Schülerinnen und Schülern Einblick in Ursachen und Folgen des weltweiten Klimawandels geben konnten und ihnen viele Kontakte und Reisen in unsere Partnerländer möglich machen konnten.  Wir hoffen, unseren Schülern bald wieder ein ähnliches Angebot machen zu können. Alle unsere Aktivitäten finden Sie hier.

Verabschieden möchte sich die Arbeitsgemeinschaft mit einem Film über den Klimawandel, der in den letzten Monaten vor den Sommerferien mit entstanden ist.

Mitglieder der Schulgemeinde können ihn sich hier anschauen.