So und mit einer warmherzigen Umarmung begrüßten uns unsere spanischen Gastfamilien!

1Denn wir, 16 Schülerinnen und Schüler der 8. Stufe, hatten die Möglichkeit, mit Frau García und Herrn Castro nach San Adrián, einem im Norden von Spanien gelegenen Dorf, zu fliegen. Vom 14. bis zum 23. März 2018 waren wir dort.

 

Hier ein kleiner Einblick in unsere Highlights: Zusammen mit einigen Schülerinnen und Schülern der IES EGA fuhren wir nach Pamplona, der Hauptstadt von Navarra, wir machten eine spannende Rallye in Estella, backten superleckere und vor allem einfache spanische Gerichte (tortillas de patata y choripanes), shoppten in den größten Einkaufszentren Navarras und, während die einen mit ihren Gastfamilien Ski gefahren sind, schwammen andere wiederum lieber im Meer... Ja, das und noch vieles mehr durften wir in so kurzer Zeit erleben!

Wir können mit starker Überzeugung sagen: Unsere Zeit in Spanien war unvergesslich schön und wir sind mit den Spaniern zu einer kleinen Familie zusammengewachsen! Sie sollen hier in Deutschland mindestens genauso viel Spaß haben und wir können es kaum abwarten, sie bald wiederzusehen, denn am 4. Juni 2018 kommen sie auch schon nach Frankfurt!
Beyzanur Demirel (8c)

 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7