Home

 

Gymnasium Riedberg


Internationale Begegnungsschule
mit naturwissenschaftlichen und bilingualem Schwerpunkt

 

Liebe Eltern der 4. Klassen,

das 2009 gegründete Gymnasium Riedberg ist eines der ambitioniertesten Schulentwicklungsprojekte Frankfurts.
Die Schule liegt in direkter Nachbarschaft zur Science City Frankfurt, ein Ort der Kooperation zwischen der Goethe Universität (GU), dem Max-Planck-Institut für Biophysik, dem Frankfurt Institute for Advanced Studies (FIAS) und dem Frankfurter Innovationszentrum für Biotechnologie (FIZ). Dementsprechend richtet sich das Angebot der Schule vor allem an besonders begabte Schüler mit einem großen Interesse für Naturwissenschaften, Technik und internationale Kooperation.
Unser neues Schulgebäude – ein umweltfreundliches Passivhaus (Fertigstellung 2013) – ist ideal für einen begeisternden Unterricht ausgestattet, in dem die Schüler nicht nur die theoretische Seite der Forschung kennen lernen, sondern auch selbst experimentieren und forschen können. Darüber hinaus haben unsere Schüler durch die Nähe zur Science City Frankfurt Riedberg und die Kooperation mit den dortigen Institutionen auch die Gelegenheit aktuelle Forschung auf höchstem Niveau kennen zu lernen.
Derzeit besuchen ca. 1500 Kinder im Alter von 10 bis 18 Jahren das Gymnasium Riedberg. Seit Sommer 2014 werden alle neu aufgenommenen Klassen nach G9 unterrichtet.
Die kulturelle Vielfalt unserer Schüler spiegelt die Internationalität der Stadt Frankfurt wider. Etwa 40 % unserer Schüler haben einen nicht-deutschen Familienhintergrund. Viele von ihnen sprechen zwei Sprachen fließend. Wir betrachten dies nicht nur als großen Vorteil für unsere internationalen Projekte, sondern auch als wunderbare Chance, Interesse für andere Kulturen zu wecken, Offenheit zu fördern und Respekt für die Leistungen anderer zu entwickeln.
 
Regelmäßige Kontakte zwischen Mitgliedern der Universität und unseren Lehrern führen zu vielen spannenden Projekten, von denen unsere Schüler schon in jungen Jahren profitieren können. So untersuchten z. B. unsere jüngsten Schüler zusammen mit einer Geographie-Professorin die Umweltfreundlichkeit der Frauenfußball-Weltmeisterschaft. Die Ergebnisse ihrer Untersuchungen konnten die Schüler anschließend in einer Ausstellung in der Frankfurter Fußballarena präsentieren.
Da internationale Kommunikation heutzutage ein wichtiger Bestandteil von Forschung ist, bietet das Gymnasium Riedberg eine große Auswahl an Fremdsprachen an. Wegen der großen Bedeutung von Englisch als Lingua Franca der Naturwissenschaften ist der bilinguale Unterricht für alle verpflichtend. Dazu gehören fünf Stunden Englisch pro Woche, sowie bilinguale Mathematikstunden in den Klassen 5 und 6. In Klasse 7 wird Biologie, in Klasse 8 wird Erdkunde auf Englisch unterrichtet. Ab der Klasse 9 können die Schüler in mehreren Fächern zwischen Deutsch und Englisch als Unterrichtssprache wählen.
 
Ab Klasse 7 lernen alle Schüler eine zweite Fremdsprache. Angeboten werden Französisch, Latein und Spanisch. In Klasse 9 und 10 haben sie die Möglichkeit eine dritte Fremdsprache zu erlernen oder an einem naturwissenschaftlichen Projekt teilzunehmen, das, wenn möglich, Teil eines größeren internationalen Projekts sein sollte. Bei diesen Projekten arbeiten wir sowohl mit der Universität als auch mit Firmen zusammen.
In der Oberstufe wählen die Schüler zwei Leistungskurse, um ihr Wissen in diesen Fächern zu vertiefen.
Außerdem ermutigen wir unsere Schüler in der 9. bzw. 11. Klasse ein Auslandspraktikum zu absolvieren oder ein Jahr im Ausland zur Schule zu gehen.
Um die kommunikativen und interkulturellen Kompetenzen sowie die Fähigkeit unserer Schüler zur Zusammenarbeit zu fördern und um unseren Lehrern den Austausch von Ideen und Konzepten mit Lehrern in anderen Ländern zu ermöglichen, wollen wir ein weltweites Schulnetzwerk erfolgreicher, naturwissenschaftlicher Schulen aufbauen. Auch wenn wir dabei vor allem Schulen in den Partnerstädten Frankfurts im Auge haben, sind auch andere Schulen herzlich willkommen.
 
Weil wir glauben, dass eine breit angelegte Bildung für ein erfolgreiches und erfülltes Leben wichtig ist, bieten wir am Gymnasium Riedberg eine breite Palette von außerunterrichtlichen Veranstaltungen an, wie z. B. English Theatre Workshop, Chor und Orchester, Kunst AG und die Erkundung Frankfurts in anderen Sprachen.
Auch Sport spielt bei uns bei der Persönlichkeitsentwicklung der Schüler und bei der Entwicklung sozialer Kompetenzen eine wichtige Rolle: mit Rugby, Lacrosse, Schwimmen, Cheerleading und vielem mehr, steht den Schülern ein reichhaltiges Angebot zur Verfügung.
Das Gymnasium Riedberg ist eine Ganztagsschule mit einem vielfältigen Nachmittagsangebot bis 16.00 Uhr.
Näheres zum AG-Angebot finden Sie hier.

Termine

09 Aug 2017
Schriftl. Nachprüfungen
10 Aug 2017
mündl. Nachprüfung
11 Aug 2017 09:00
Eröffnungskonferenz mit Foto
Zum Seitenanfang