Home

PICT0256Am Dienstag, den 24. Mai, wurde in unserer Schulbücherei zum siebten Mal die „Kalbacher Klapperschlange“ eröffnet. Frau Silke Riesner und Annette Romanski, die neuen Organisatorinnen dieser Leseaktion an unserer Schule, Herr Christian Kalina und Sabine Conrad gaben dazu den Startschuss. Die Klassen 8c und 6h nahmen neben weiteren Klapperschlangen-Fans an dieser Veranstaltung teil.

Am 16. März 2016 fand wieder einmal ein Bastalnachmittag der Bibliothek statt.

Hier wurden Grußkarten hergestellt, die an Ostern verschenkt werden konnten. Goldstifte, Pailetten und andere glitzernde Verzierungen ließen die Karten österlich wirken.

BüchereiAn jedem Schultag im Dezember öffnete sich jeweils in der ersten großen Pause in der Bibliothek unserer Schule ein Türchen des Adventskalenders. Heraus kam eine Weihnachtsgeschichte und ein weiteres Geschenk. Dies erhielt, wer die jeweilige Tagesfrage richtig beantwortet und das Glück hatte, ausgelost zu werden.

Stolze 700 Euro für 40 neue Bücher

by Aylin ErgünGanze 700 Euro erbrachte die Aktion „Buchpatenschaften“, die während des Schulfestes in diesem Sommer erstmals an unserer Schule durchgeführt wurde. Von diesem Geld konnten 40 neue Bücher von „…“ bis „Blue, blue eyes“ für die Schulbibliothek gekauft werden. Und jedes dieser Bücher trägt nun auf der ersten Innenseite einen Aufkleber, auf dem der jeweilige stolze Spender verewigt ist.

 

 

Heute, am 23. April 2016, ist der Welttag des Buches. Zu diesem Anlass bietet die Schulbibliothek ein neues Rätsel an. Wenn Du Lust hast, Dich an dieser Aktion zu beteiligen, hole Dir das Rätsel in der Bibliothek ab, fülle es aus und gib es dort auch wieder ab. Die letztmögliche Abgabe ist am 29. April in Deiner Schulbücherei.
Zur Siegerehrung lade ich Euch dann noch ein.
Viel Glück, sodass Du Dich zu den Gewinnern zählen darfst.
Sabine Conrad

Zum Seitenanfang