Finanzielle Unterstützung von Familien

So können Sie finanzielle Unterstützung für die Klassenfahrt Ihres Kindes beim Förderverein beantragen:

Dem Förderverein am Gymnasium Riedberg ist es ein wichtiges Anliegen, dass finanzielle Hindernisse kein Hinderungsgrund für die Teilnahme an kostenpflichtigen Aktivitäten darstellen.

Aus diesem Grund stellen wir gemäß unserer Satzung auch Mittel für finanziell schwächer gestellte Schülerinnen und Schüler bei kostenpflichtigen Veranstaltungen zur Verfügung. Dazu gehören sowohl die sogenannten Pflichtfahrten

  • Kennenlernfahrt auf die Wegescheide in der 5. Klasse

  • Englandfahrt in der 7. Klasse

  • Fahrt nach Berlin in der E-Phase

  • Studienfahrt in der Q3

 

als auch die freiwilligen Fahrten wie

  • Austauschfahrten

  • Sprachreisen

  • Ausnahme: Skifreizeit in der 8. Klasse, da der Förderverein bereits in den Unterstützungsfond der Fachschaft Sport einzahlt

 

Wenn Familien Mittel des Fördervereins für die o.a. Fahrten in Anspruch nehmen möchten, füllen sie bitte den Antrag auf Kostenübernahme aus (hier herunterladen). Der vollständig ausgefüllte Antrag und die erforderlichen Dokumente müssen so früh wie möglich, jedoch rechtzeitig vor Beginn der Fahrt dem Förderverein, zu Händen der Vorsitzenden Martina Weiss zugehen (Postfach im Schulsekretariat).

 

Wir gewährleisten selbstverständlich absolute Vertraulichkeit. So erfolgt die Prüfung aller Anträge ausschließlich durch den geschäftsführenden Vorstand, welcher aus drei Personen besteht.

 

Haben Sie Fragen? Dann kontaktieren Sie gern unsere Vorsitzende Martina Weiss via Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.