Riedberg-Schülerinnen beim Projekt „Meine Zeitung 2018 – Frankfurter Schüler lesen die FAZ“ erfolgreich
 
In diesem Schuljahr nahm unser Gymnasium zum ersten Mal an dem Projekt „Meine Zeitung 2018 – Frankfurter Schüler lesen die FAZ“ der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ teil. Die Schülerinnen und Schüler der 8a und der 8f haben die FAZ drei Monate lang nicht nur regelmäßig gelesen, sondern die Zeitung nach Artikeln zu selbstgewählten Themen und Fragestellungen durchsucht, die Beiträge zusammengefasst, kommentiert und zu einer Projektmappe gebunden.

 


Die drei besten Mappen der beiden Klassen sind der Jury der FAZ zur Begutachtung eingereicht worden und konnten sich gegen die Mitbewerber aus mehr als dreißig Frankfurter Schulen behaupten: Die Mappen von Emily Schuller (8a) und Vanessa Zhou (8f) sind in der Kategorie der 8.-10. Klasse als herausragende Arbeiten nominiert, die Mappe von Chiara Strauch (8f) gehört sogar zu den drei besten Mappen aller teilnehmenden Schulen. Das Gymnasium Riedberg gratuliert unseren Schülerinnen zu ihrem tollen Erfolg!


Darüber hinaus haben die Klassen 8a und 8f jeweils einen Artikel geschrieben, der in einer am 21.06. erschienenen Sonderbeilage der FAZ abgedruckt ist. Als Nachwuchsjournalisten erforschten die Schülerinnen und Schüler der 8a die Geschichte des Frankfurter Zoos, während die Klasse 8f hinter die Kulissen des Zolls am Frankfurter Flughafen blickte.

 

  • Klasse_8a
  • Klasse_8f